Ausstellung „Kindermalereien aus Idomeni“


Vom 13.-20.07.16 stellen unsere Freund*innen von der Gruppe „Rigardu“ in der Werkhütte Hildesheim Bilder aus, die Kinder im inoffiziellen Flüchtlingscamp Idomeni gemalt haben.

An mehreren Abenden gibt es zusätzlich interessante Veranstaltungen (s. Programm), am Mittwoch, 20.07., werden „Grenzenlos Kochen Hannover“ und „Rigardu“ gemeinsam eine Übersicht über die aktuelle Situation und sinnvollen Support auf der Balkanroute geben.

Also sagt es weiter, kommt vorbei, unterstützt die Gruppe und erfahrt etwas über die Arbeit im Kinderzelt von Idomeni!